Sie sind hier: Startseite

Ginkgo on Tour

Mit dem Laika Kreos unterwegs in Europa

Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen ( Goethe ).
Wurde er unterwegs müde, dann machte er gern ein Schläfchen unterwegs. Johann Wolfgang von Goethe war einer der ersten deutschen Camper im herkömmlichenen Sinne.
Als er am 6. September 1786 von München auf eine seiner italienischen Reisen ging, hatte er meist ein eigenes Bett dabei. Die Postkutsche war gemütlich eingerichtet, wie ein Heim auf Rädern, mit genügend Lesestoff und Kissen, Leselampe und alten Puschen.
Getreu dieses Mottos sind wir überzeugte Freiluft Fans und haben nunmehr Zeit die schönsten Flecken Europas zu besuchen und zu geniessen.
Der Laika Kreos soll uns dabei gute Dienste leisten und hat uns auf unseren bisherigen Reisen auch in keinster Weise enttäuscht.

Aktuelle News:

EU und Italien einigen sich im Haushaltsstreit

Die EU-Kommission und Italien haben ihren wochenlangen Streit über den Haushalt der Regierung in Rom beigelegt. Die Brüsseler Behörde teilte mit, sie verzichte auf disziplinarische Schritte.

"An den Arbeitsplatz, nicht ins Arbeitsamt"

Das Kabinett hat das Fachkräfteeinwanderungsgesetz verabschiedet. Ab 2020 soll es Arbeitskräfte nach Deutschland bringen. Bleiben darf aber nicht jeder, betonten die zuständigen Minister.

Hacker griffen jahrelang EU-Netz an

Eine simple Phishing-Attacke hat es Hackern offenbar ermöglicht, in das Netz des diplomatischen Dienstes der EU einzudringen. Nach einem Medienbericht ähnelt das Vorgehen vorherigen Attacken aus China.

Baerbock will straffällige Asylbewerber schneller abschieben

Es sind Äußerungen, die man in dieser Deutlichkeit selten von Grünen hört: Co-Chefin Baerbock fordert, straffällige Asylbewerber schneller abzuschieben. Zugleich betonte sie aber die Grenzen dieser Linie.

EU einig über Verbot von Einwegplastik

Plastikteller, Trinkhalme und andere Wegwerfprodukte aus Kunststoff werden in der EU verboten. Darauf einigten sich Unterhändler des Europaparlaments und der EU-Staaten. Es geht vor allem um den Schutz der Ozeane.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren